Automobile

Geely macht auf IAA Mobility von sich Reden

_ Die Geely-Aktie hat ihren Abwärtstrend durchbrochen. Seit Juni, als wir die Aktie (3,06 Euro; A0CACX; KYG3777B1032) erstmals zum Kauf empfohlen hatten, ist das Papier um 32% gestiegen. Dies liegt nicht nur an der Hoffnung auf die postpandemische Marktgenesung in Fernost.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Luft- und Raumfahrttechnik | 08. Dezember 2021

Anders als bei seinem US-Pendant Boeing läuft es beim europäischen Flugzeughersteller Airbus operativ rund. Erst vor wenigen Tagen vermeldeten die Europäer einen Großauftrag. Demnach…

| Medizintechnik | 08. Dezember 2021

Analysesystem von Stratec

Den Laborausrüster Stratec haben wir schon seit geraumer Zeit auf unserem Wunschzettel. Die jüngste Korrektur bei der SDAX-Aktie (130,40 Euro; DE000STRA555) haben wir am Montag (6.12.)…

| Sportartikel | 02. Dezember 2021

Bislang war Anta Sports nur in China eine große Nummer, doch nun sind die Sportartikel auch beim für Streetware spezialisierten Online-Händler Def Shop verfügbar – ein erster Schritt,…

| Soziale Netzwerke | 02. Dezember 2021

Die weltweiten Aktienmärkte sind aus Sorge vor der neuen Corona-Variante Omikron kräftig ins Rutschen geraten. Auch die Aktie der chinesischen Social-Media-Plattform Weibo (34,60 Euro;…