Telekommunikation

Singtel – Einstiegschance winkt

Singtel – Einstiegschance winkt

_ Das vergangene Jahr würden Anleger von Singapore Telecommunications (Singtel) am liebsten schnell vergessen. Denn der Preiskampf im mobilen Datenverkehr, geringere Hardware-Absätze sowie das steigende Datenvolumen im Breitbandgeschäft brachten die Gewinne gehörig ins Wanken. Zusätzlich musste der Konzern eine Sonderbelastung von 1,8 Mrd. Singapur Dollar (SGD; rd. 1,14 Mrd. Euro) bei der Airtel-Beteiligung verkraften. So blieb im Gj. 2019/20 (per 31.3.) bei einem währungsbereinigten Umsatzrückgang…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| EU-Politik | 30. September 2020

Emmanuel Macron ist ein überzeugter Europäer. Vor knapp zwei Jahren, am 20.11.2018, die nahende Europawahl (23. bis 26.5.2019) im Blick, prägte der französische Präsident vor 1 000… mehr

| Schienenfahrzeugbau | 24. September 2020

Die Anfang September vorgelegten Hj.-Zahlen des chinesischen Bahnriesens CRRC enttäuschten. Der Umsatz ging um 7% auf 89,4 Mrd. RMB (umgerechnet 11,2 Mrd. Euro) zurück, der Gewinn um… mehr

| Maschinenbau | 24. September 2020

Wie viele andere Firmen musste auch der japanische Roboterbauer Fanuc der Corona-Krise Tribut zollen. In den drei Monaten bis Ende Juni brachen die Erlöse im Jahresvergleich um 18,8%… mehr

| Streaming | 24. September 2020

Der chinesische Live-Streaming-Anbieter JOYY ist auch im Q2 kräftig gewachsen. Wie das Unternehmen mitteilte, kletterten die Erlöse zwischen Anfang April und Ende Juni um 36,3% auf… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×