China

NIO - Die Ampel springt auf gelb

Fast ein Jahr ist seit dem IPO des chinesischen Tesla-Konkurrenten NIO vergangen. Und nachdem die Börsenampel wegen des Crashs der Aktien (3,48 Euro; A2N4PB; US62914V1061) im Frühjahr für lange Zeit auf Rot stand (s. PEM v. 20.6.19), startet der Konzern nun mit guten Q3-Zahlen (per 31.12.) von der Poleposition ins neue Jahr.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Eurogruppe | 08. April 2020

Billige Kredite des Euro-Rettungsfonds ESM und der europäischen Förderbank EIB sowie ein EU-Kurzarbeitergeld. Mit einem prallen Füllhorn für die vom Coronavirus besonders schwer gebeutelten… mehr

Mode | 06. April 2020

Corona trifft auch das schwedische Modeimperium H&M hart. Nachdem der Fast Fashion-Star von Familie Persson 2019 nach drei schweren Jahren endlich wieder Fuß gefasst hatte, ist der… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×