Motorräder

Yamaha Motor – In starker Verfassung

_ Der japanische Motorradhersteller Yamaha Motor hat den Schwung aus dem ersten Quartal erfolgreich in das zweite mitgenommen – und daher seine Messlatte für das laufende Jahr noch einmal ein Stück höher gelegt (s. PEM v. 10.6.). Beim Umsatz rechnen die Japaner jetzt mit einem Anstieg um 25,7% auf 1,85 Bio. Yen – bisher wurden 1,735 Bio. Yen in Aussicht gestellt. Das operative Ergebnis soll statt um 59,2 nun um 95,9% auf 160 Mrd. Yen zulegen.

Die Prognose für den Nettogewinn wurde von 90 Mrd. auf 112 Mrd. Yen angehoben. Das wäre mehr als eine Verdopplung gegenüber dem Vorjahr. Vor allem die größte Sparte des Konzerns, das „Land Mobility“-Business…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen PLATOW Emerging Markets Artikeln 43 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| IT-Dienstleister | 04. Juli 2022

Der Digitalisierungsspezialist All For One hat sich trotz der jüngsten Börsen-Turbulenzen seit unserer jüngsten Empfehlung (vgl. PB v. 11.5.) gut geschlagen. Dazu beigetragen hat sicherlich,…

| Impfstoffentwickler | 04. Juli 2022

Weil die Corona-Erkrankungen weltweit steigen, beginnen die Vorbereitungen auf Impfmaßnahmen im Herbst. US-Präsident Joe Biden bestellte am Donnerstag (30.6.) 105 Mio. Biontech-Impfdosen…

| Automatisierungstechnik | 30. Juni 2022

Keyence ist einer der Weltmarktführer im Bereich Sensoren und Bildverarbeitungssysteme und treibt damit die globale Prozessautomatisierung weiter voran. Die Japaner heben sich vor allem…

| Schmierstoffe | 27. Juni 2022

Mit den Q1-Zahlen (29.4.) schlug Fuchs Petrolub vorsichtigere Töne an. Höhere Rohstoffpreise drücken bei dem Schmierstoffhersteller auf die Marge. Der Umsatz soll 2022 zwar weiter bei…

| Spezialpharma | 24. Juni 2022

Mit drei klar ausgerichteten Geschäftsbereichen hat sich Dermapharm aussichtsreich in der Spezialpharmazie aufgestellt. Das größte Segment Arzneimittel (zwei Drittel des Jahresumsatzes;…