Telekommunikation

Maroc Telecom wächst im Ausland

_ Noch im Sommer erlebte Marokko einen scharfen Anstieg bei den Corona-Erkrankungen. Ende August reagierte aber die Regierung und setzte auf Beschränkungen und auf eine PCR-Testpflicht für Einreisende. Einhergehend mit Impfungen konnte das nordafrikanische Land die neue Welle aber gut eingrenzen, sodass seit Ende August die Zahl der Infektionen kontinuierlich fällt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Landwirtschaft | 20. Mai 2022

Während die Getreidepreise um gut zwei Drittel über Vorjahresniveau kletterten, haben sich die deutschen Landwirte auf die neue Marktsituation eingerichtet: Sommerweizen wächst lt.…

| Videospielindustrie | 19. Mai 2022

Die Gaming-Branche hat sich in der Vergangenheit als äußerst krisenresistent erwiesen. Der Trend geht hierbei immer mehr zum so genannten „free-to-play“, bei dem der Kunde nicht mehr…

| Parteienlandschaft | 18. Mai 2022

Nach den schweren Schlappen bei den Landtagswahlen in Schleswig-Holstein und NRW fremdelt die FDP mit ihrer Rolle in der Berliner Ampel-Regierung. Die Ampel-Koalition sei nie der „Wunschtraum“…

| Pharma | 18. Mai 2022

Die jüngst (11.5.) von Medios veröffentlichten Q1-Zahlen liefern aus unserer Sicht ein überzeugendes Bild ab. Umsatz (+24,4% auf 393,0 Mio. Euro) und EBITDA (+60,7% auf 14,1 Mio. Euro)…