Nahrungsmittel

A2 Milk leidet heftig unter Corona

_ Der Molkereikonzern a2 Milk galt lange Zeit als solide und wachstumsstark, denn die Expansion nach Australien, China und die USA ließ bei dem Unternehmen die Kassen klingeln. Besonders gefragt war Babynahrung u. a. aus Milchpulver.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Tourismus | 13. Januar 2022

An der Nasdaq gelistete China-Aktien gehörten 2021 zu den großen Verlierern, v. a. Technologiefirmen kamen unter die Räder (Stichwort: schärfere Regulierung; USA-China-Konflikt). Auch…

Biotechnologie | 12. Januar 2022

Abbvie-Hauptsitz in Lake Bluff, Illinois

Bei Biotech-Unternehmen denken die meisten Anleger wohl nicht an niedrig bewertete Value-Aktien. Endgültige Ungläubigkeit dürfte eintreten, wenn die betreffende Aktie in den vergangenen…

| Coronapolitik | 07. Januar 2022

Allein vor dem Gedanken, eine deutsche Behörde in Corona aufsuchen zu müssen, graut einem. Aber die sich bedrohlich neigende Umschreibefrist für den bald für alle obligatorischen EU-Führerschein…

| Coronapolitik | 07. Januar 2022

Geschickt hatte FDP-Chef Christian Lindner im Wahlkampf die Corona-Politik der GroKo harsch kritisiert, ohne dabei in die dumpfen Parolen der AfD zu verfallen. Nicht zuletzt diese gelungene…

| Telekommunikation | 06. Januar 2022

Nachdem China Mobile von der New Yorker Börse verbannt wurde, hat der weltweit größte Mobilfunkkonzern am Dienstag (5.1.) einen furiosen Börsengang in Shanghai vollzogen. Mit über 972…