Wirtschaft

Was Osteuropa stark macht

Osteuropa ist besser als sein Ruf. Dieser wird aktuell von den innenpolitischen Spannungen in Polen und Ungarn stark belastet, die weit über die jeweiligen Landesgrenzen ausstrahlen und eine ganze Region in Verruf bringen. Nach den Maßstäben westlicher Demokratien ist das, was sich ein Viktor Orbán in Ungarn und ein Andrzej Duda in Polen, wo am Wochenende zudem noch unter nicht ganz transparenten Umständen gewählt wird, leisten, in hohem Maße undemokratisch. Die Pluspunkte im Umgang mit…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Zementindustrie | 02. Juli 2020

Für Cemex ist die starke Ausbreitung der Covid-19-Pandemie in den USA und Südamerika ein starker Hemmschuh. Trotz günstiger Bewertung können wir für die an der NYSE stark gehandelten… mehr

| Konsumgüter | 29. Juni 2020

Es waren Worte, an denen sich Carsten Knobel wird messen lassen müssen: „Dieses Jahrzehnt soll für Henkel ein Erfolg werden. Ein Jahrzehnt, in dem wir unsere Geschäfte noch wettbewerbsfähiger… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×