Automobilhersteller

Toyota – Auf den Ausblick kommt es an

_ Die Automobilindustrie gehört zu den Branchen, die von der Corona-Krise mit am stärksten betroffen ist. Der Zusammenbruch der weltweiten Lieferketten hat zwangsläufig zum Produktionsstopp bei vielen Autoherstellern geführt, auch wenn sie vom Shutdown nicht explizit betroffen waren. Es blieb ihnen einfach nichts anderes übrig, als die Produktion vorübergehend herunterzufahren. Hinzu kommt, dass der Verkauf im Pkw-Einzelhandel zum Stillstand gekommen ist.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Märkte | 02. Juli 2020

Schon das Juni-Update des IWF zum globalen Ausblick sah Lateinamerika als eine der am stärksten von der Corona-Krise betroffenen Regionen. Dort wurde ein Einbruch des BIP um 9,7% für… mehr

| Automobilbau | 25. Juni 2020

Die Automobilbranche gehört zu den Industrien, die es derzeit am schwierigsten haben, sich möglichst schnell von den Folgen des weltweiten coronabedingten Lockdowns zu erholen. Denn… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×