Roboterbauer

Fanuc – Noch nicht über dem Berg

_ In den vergangenen Wochen standen vor allem zyklische Werte auf den Kauflisten der Anleger – dank Lockerungen und Konjunkturspritzen. Auch die Aktie des japanischen Roboterbauers Fanuc (148,00 Euro; 863731; JP3802400006) sprang wieder an. Von Kursen um 110 Euro Mitte März schraubte sich der Kurs bis Ende April auf zeitweise über 154 Euro nach oben. Aktuell steht das Papier bei 148 Euro. Ein Großteil der Verluste infolge des Corona-Crashs – damals notierte die Aktie bei rd. 175 Euro – ist…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 08. Juli 2020

Im Corona-Crash wurde unsere Empfehlung zu Eyemaxx Real Estate bei 9,00 Euro ausgestoppt. Während sich die Masse der Immobilienwerte aber vom Pandemie-Schock, der die Aktie (6,68 Euro;… mehr

| Beteiligung | 08. Juli 2020

In den vergangenen Jahren sah sich Aurelius immer wieder Angriffen von Shortsellern ausgesetzt. Zuletzt warf das wenig bekannte und noch weniger seriöse Analysehaus Ontake Research… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×