Handelsstreit

China/USA – Der Ton wird wieder schärfer

_ Der selbsternannte „Taxman“ Donald Trump droht Peking wieder mit neuen Zöllen. Die relative Ruhe nach dem Abschluss des vorläufigen Handelsabkommens („Phase 1 Deal“) zwischen den USA und China ist verflogen. Ausgangspunkt der Spannungen waren die zunehmend auf verschwörungstheoretisches Niveau abgleitenden Vorwürfe Trumps an China im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Es scheint nunmehr so, dass auch dieser Trump-Deal das Schicksal anderer epochaler Abkommen teilt, nach der Unterschrift…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Weltpolitik | 27. Mai 2020

Corona hat die Welt verändert. Auch das Verhältnis zwischen USA und China hat sich, befeuert von gegenseitigen Anschuldigungen, nochmals verhärtet und wird auch nach den US-Wahlen kaum… mehr

| Mittelamerika | 21. Mai 2020

Wirtschaft und Währung Mexikos waren durch die aggressive Handelspolitik der USA in den vergangenen beiden Jahren stark unter Druck, konnten sich aber nach dem Abschluss des NAFTA-Nachfolgevertrags… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×