Japan

Sharp - Starkes zweites Halbjahr

Seit einigen Monaten befinden sich die Papiere des japanischen Elektronikkonzerns Sharp im Aufwärtstrend. Somit haben wir mit unserer Kaufempfehlung vom 8.8. voll ins Schwarze getroffen. Seitdem ist der Aktienkurs (13,60 Euro; 855383; JP3359600008) um knapp 39% nach oben geschnellt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Automobilindustrie | 30. Juli 2020

Der chinesische Automobilkonzern Geely will trotz des gesunkenen Aktienkurses von Daimler seine derzeitige 9,7%-Beteiligung nicht erhöhen. „Daimler ist unser Partner. Wir sehen uns… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×