Brasilien

CSN im handelspolitischen Kreuzfeuer

Bis in den Bereich um 2,40 Euro sind die ADRs (2,80 Euro; 907167; US20440W1053) der Companhia Siderúrgica Nacional (CSN) an der Börse in Frankfurt zwischenzeitlich abgerutscht. Dabei spielte auch die Politik eine entscheidende Rolle: US-Präsident Donald Trump kündigte neue Strafzölle auf argentinischen und brasilianischen Stahl an. Daher stellten viele Anleger die Aktien des größten brasilianischen Stahlkonzerns zum Verkauf. An diesem Montag sind diese Strafzölle nun tatsächlich in Kraft…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×