Standpunkt

Fed-Beschluss und die Folgen

Die amerikanische Fed ist mehr vom um seine Wiederwahl bangenden Donald Trump gedrängt als freiwillig angetreten, das vom Coronavirus bedrohte Wachstum in den USA und mit ihm die Wall Street zu retten. Sollte sich die zumindest im Ausmaß überraschende Zinssenkung der amerikanischen Notenbank tatsächlich positiv auswirken und nicht als unwirksame, die Panik nur noch weiter anheizende Maßnahme verpuffen, werden vor allem die EM davon profitieren. Mit dem Beschluss der Fed, dem andere Notenbanken…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Kosmetikprodukte | 18. Juni 2020

Konzerne, die stark auf dem chinesischen Markt präsent sind, spürten schon sehr früh die Folgen von Corona. So erging es auch dem japanischen Kosmetikkonzern Shiseido, dessen Aktienkurs… mehr

| Brauerei | 18. Juni 2020

Dem großen japanischen Brauereikonzern Asahi fällt es unverändert schwer, ordentliches Wachstum zu genieren. Die Asiaten suchen deshalb schon seit längerem im Ausland nach geeigneten… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×