Reisen

MakeMyTrip – Auf Turnaround-Kurs

_ Der indische Online-Reiseanbieter MakeMyTrip spürt wieder Wind unter den Flügeln. Im zweiten Geschäftsquartal erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 67,84 Mio. US-Dollar – und damit mehr als dreimal so viel wie ein Jahr zuvor. Vor allem im Segment Hotels & Packages konnte MakeMyTrip deutlich an Boden gewinnen. Dort stiegen die Einnahmen von 4,39 auf 33,51 Mio. Dollar. Aber auch in den anderen Bereichen liefen die Geschäfte wieder besser – übrigens auch im Vergleich zum vorangegangenen Quartal (s. PEM v. 23.9.).

Das zeigt sich aktuell auch in den Ergebniskennziffern: Für schwarze Zahlen hat es zwar noch nicht gereicht,…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen PLATOW Emerging Markets Artikeln 43 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Klimaschutz | 04. November 2021

Ohne EM kein Klimaschutz

Am Freitag (5.11.) endet die 26. UN-Klimakonferenz im schottischen Glasgow. Die Gruppe der Emerging Markets spielt unter den 197 teilnehmenden Staaten in jeder Hinsicht eine besondere… mehr

Internethandel | 04. November 2021

JD.com – Shoppingrausch voraus

Chinesische Tech-Aktien hatten in den vergangenen Monaten wahrlich einen schweren Stand, doch allmählich kehrt auch dort wieder Normalität ein – pünktlich zum am 11.11. bevorstehenden… mehr

| Internet | 04. November 2021

Tencent – Versteckte Werte locken

Trotz des heftigen Gegenwinds seitens der Kommunistischen Partei Chinas erwartet Tencent für das laufende Geschäftsjahr ein Gewinnwachstum von 10%. Nach „freiwilligen“ Parteispenden… mehr

| E-Commerce | 04. November 2021

Yandex – Der Schwung hält an

Der russische Internetkonzern Yandex bleibt stramm auf Wachstumskurs. Die Umsätze kletterten im Q3 um 57% auf 91,31 Mrd. Rubel (RUB; rd. 1,1 Mrd. Euro), womit die Erwartungen übertroffen… mehr

| Elektronik | 04. November 2021

Sony – Absatzziel zum Greifen nah

Elektroriese Sony hat mit der Ankündigung, im Gj. 2021/22 (per 31.3.) 14,8 Mio. Playstation 5 (PS5) verkaufen zu wollen, Vorfreude bei den Anlegern ausgelöst. Die, so zeigen die Q2-Zahlen… mehr