Staatsbank

Bank of China – Kreditrisiken im Griff

_ Die Ratingagentur Fitch hat jüngst die Note „A“ für das Langfrist-Kreditrating der Bank of China (0,34 Euro; CNE1000001Z5) bestätigt. Dabei vertrauen die Rating-Analysten vor allem darauf, dass der Staat dem systemrelevanten Institut im Falle einer drohenden Schieflage mit einer „sehr hohen“ Wahrscheinlichkeit unter die Arme greifen werde.

Dafür spricht auch, dass der chinesische Staat mit 70% der dominierende Anteilseigner der Bank of China ist. Aber auch das Risikomanagement der Bank of China hat während der Corona-Krise gezeigt, dass man die Kreditrisiken dort bislang gut im Griff hat. Im ersten Quartal ging der Anteil der faulen…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen PLATOW Emerging Markets Artikeln 43 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| US-Aussenpolitik | 04. August 2022

Resilienz stärken

Die Stippvisite von Nancy Pelosi in Taiwan ist ein risikobehaftetes, aber richtiges Zeichen. Die Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses, die am Mittwoch (3.8.) dem taiwanesischen Parlament… mehr

| Pharma | 04. August 2022

Takeda macht Fortschritte

Mit den Zahlen zum Auftaktquartal des Gj. 2022/23 konnte der Pharmakonzern Takeda seine Anhänger erst auf den zweiten Blick überzeugen. Während das letzten Donnerstag (28.7.) vorgelegte… mehr

| Medizintechnik | 04. August 2022

M3 Inc. – Weiter mit voller Kraft

Unser Einstieg bei M3 Inc. hätte kaum zu einem besseren Zeitpunkt erfolgen können. Wir kamen bei der Aktie (34,00 Euro; JP3435750009) zu 24,80 Euro und damit nahe dem bisherigen Tief… mehr

| Rohstoffe | 04. August 2022

BHP Group – Zenit erreicht

Rohstoffgesellschaften waren in den vergangenen Monaten einem Spannungsfeld aus zum Teil hohen Verkaufspreisen bei gleichzeitig gestiegenen Kosten ausgesetzt. Daher werden beim Bergbaugiganten… mehr

| Pharma | 04. August 2022

Chugai Pharmaceutical – Keine Spur von Krise

Mit einer Marktkapitalisierung von 45 Mrd. US-Dollar gehört Chugai Pharmaceutical mit zu den größten Pharmawerten in Japan. In diesem Bereich hat sich der japanische Roche-Ableger (Aktienanteil:… mehr

| Technologie | 04. August 2022

Keyence – Nur kleine Rückschläge

Bei Keyence haben die am Freitag (29.7.) veröffentlichten Q1-Zahlen (per 30.6.) nur kurz für einen kleinen Durchhänger bei der Aktie (402,40 Euro; JP3236200006) gesorgt. Der Umsatz… mehr

| Märkte | 04. August 2022

Brasilien – Günstige Trends

Brasiliens Handel mit den südamerikanischen Nachbarländern erholt sich zusehendes von der Corona-Krise. In der ersten Jahreshälfte 2022 wurde laut Daten des brasilianischen Außenhandelsverbandes… mehr