China

Vipshop – Beeindruckendes Comeback

Quartalsberichte von Vipshop, das hieß zuletzt schrumpfende Umsätze und sinkende Margen, garniert mit schwachen Aussichten. Kein Wunder, dass die Aktie des Online-Händlers (7,75 Euro; A1JVJQ; US92763W1036) im vergangenen Jahr kräftig unter die Räder kam: Von Kursen über 15,00 Euro stürzte das Papier auf zeitweise weniger als 4,00 Euro ab. Doch seit Anfang 2019 geht es wieder steil bergauf. Fast 65% Plus stehen inzwischen auf dem Konto.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Banken | 16. September 2019

Seit Anfang August hatte sich die Aktie der Wiesbadener Aareal Bank (27,55 Euro; DE0005408116) am harten charttechnischen Widerstand bei 26,60 Euro die Zähne ausgebissen. mehr

| Japan | 12. September 2019

Zweieinhalb Jahre ist es bereits her, dass wir Yamaha Corporation zum Kauf empfahlen. Seither hat sich die Aktie (38,65 Euro; 855314; JP3942600002) des Herstellers von Musikinstrumenten… mehr

| Optiker | 11. September 2019

Der Angriff auf das Jahreshoch bei 69,90 Euro ist zunächst gescheitert. Nach einer etwa dreiwöchigen Rally, in der die Fielmann-Aktie (65,60 Euro; DE0005772206) fast 12% zulegte, war… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×