Bergbau

Harmony Gold – Ist die Party schon wieder vorbei?

_ Der Goldpreis hat einen Gang zurück geschaltet. Nach dem steilen Anstieg Mitte März nach Ausbruch der Corona-Pandemie dümpelt die Notierung für das Edelmetall seit rd. sechs Wochen bei gut 1 700 US-Dollar je Unze, was seit Jahresbeginn gerade mal ein Plus von 13% bedeutet. Manche Aktie schneidet da trotz Börsencrash inzwischen besser ab. Entsprechend sind auch die Goldminenbetreiber in letzter Zeit nicht mehr so gefragt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Marktausblick und -bewertung | 30. Juli 2021

Europa-Fahne

In den vergangenen Tagen wurde viel darüber geschrieben, dass die fetten Wachstumsmonate hinter uns liegen. Eher defensive Titel wie Symrise (unser Musterdepotwert markierte in dieser…

| | 28. Juli 2021

Der Strahlen- und Medizintechnik-Spezialist Eckert & Ziegler hat seine Führung in unserem Relative Stärke-Ranking in den vergangenen zwei Wochen weiter ausbauen können. Zum Stichtag…

| Immobilien | 28. Juli 2021

Vonovia ist das zweite Mal beim Übernahmeversuch von Deutsche Wohnen gescheitert. Trotz des Zuspruchs des Deutsche Wohnen-Managements und kartellrechtlicher Genehmigung fanden nur 47,6%…

| Maschinenbau | 28. Juli 2021

Abluftreinigungsanlage von Dürr

Dürr war am Dienstag (27.7.) mit einer Prognoseanhebung der Star unter den MDAX-Titeln. Insbesondere bei der Holzbearbeitung sind die Maschinen der Tochter HOMAG aktuell sehr gefragt…

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×