Rohstoffe

Gold Fields – Neuer Chef, neues Glück

_ Mit einer Goldrally im Rücken, die den Wert des Edelmetalls von März bis August von unter 1 500 US-Dollar auf über 2 000 Dollar katapultierte, haben sich im vergangenen Jahr auch die Papiere von Gold Fields (7,60 Euro; 856777; ZAE000018123) bis September auf gut 12,00 Euro mehr als verdreifacht.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Rohstoffe | 27. September 2021

Die Rohölpreise kennen derzeit nur eine Richtung. Nach einer leichten Rückwärtsbewegung seit Anfang Juli geht es beim schwarzen Gold nunmehr seit Ende August wieder deutlich bergauf.…

| Automobil-Branche | 22. September 2021

Untereinander war man sich bereits einig, dass der angeschlagene Autovermieter Europcar unter das VW-Dach schlüpfen soll. Nun will VW den Sack der 2,5 Mrd. Euro schweren Übernahme zu…

| Versicherungen | 22. September 2021

Allianz Fahnen

So schnell wie von Oliver Bäte gewünscht, wird sich das Problem mit den an amerikanische Pensionsfonds verkauften Fonds der Asset Management-Tochter AGI nicht in Luft auflösen. Nach…

| | 22. September 2021

So haben sich Frankreich und die EU die von US-Präsident Joe Biden angekündigte Rückkehr Amerikas in die internationale Politik sicher nicht vorgestellt. Seit Tagen wütet Frankreich…

| Immobilienwirtschaft | 22. September 2021

Aareal Bankgebäude Wiesbaden

Nach langer Suche hat die Aareal Bank seit vergangener Woche mit dem Ex-Commerzbank-Vorstand Jochen Klösges einen neuen Vorstandschef. Der 57-jährige folgt auf Hermann Merkens, der…