Fonds

HSBC sieht gute Chancen in chinesischen Festlandaktien

Am 1. Oktober hat China seinen 70. Geburtstag als Volksrepublik gefeiert. Zu Recht, aus wirtschaftlicher Sicht, denn ein Großteil des Volkes hat in dieser Zeit materiell große Fortschritte gemacht. Laut Weltbank sollen 800 Mio. Menschen in den vergangenen 30 Jahren der Armut entstiegen sein. Klar, man kann über die Definition und die absolute Zahl streiten, doch auch andere Zahlen stützen diese Erfolgsgeschichte.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| E-Commerce | 27. November 2019

Viel Bewegung herrscht bei Home24, denn der Online-Möbelhändler hat vor einem Monat den Vorstand neu aufgestellt. Am Dienstag (26.11.) berichteten die Berliner über das Q3, wo Möbel… mehr

| Saatguthersteller | 27. November 2019

Alle Augen waren am Dienstag (26.11.) auf das neue Geschäft mit Gemüsesaatgut gerichtet, das nach dem Erwerb von Pop Vriend Seeds im Juli erstmals in die Zahlen von KWS Saat einfloss.… mehr

| Biotechnologie | 25. November 2019

Die Talfahrt bei Biofrontera begann bereits Ende Juni, aber seit den Q3-Zahlen vom Dienstag (19.11.) gibt es auch handfeste Gründe dafür. Vorstandschef Hermann Lübbert hatte schon zu… mehr

| Restaurantkette | 22. November 2019

Bei der angeschlagenen Restaurantkette Vapiano sehen wir kaum Licht an Ende des Sanierungstunnels. Im Q3 erhöhte sie den Konzernverlust von 11,2 Mio. auf 11,8 Mio. Euro. Zudem scheint… mehr

| Japan | 21. November 2019

Bei Panasonic rieten wir im Februar von einem Neueinstieg ab, nachdem die Zahlen für die ersten neun Monate des Gj. 2018/19 (per 31.3.) eher mau ausfielen. Tatsächlich entwickelte sich… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×