Fonds

HSBC sieht gute Chancen in chinesischen Festlandaktien

Am 1. Oktober hat China seinen 70. Geburtstag als Volksrepublik gefeiert. Zu Recht, aus wirtschaftlicher Sicht, denn ein Großteil des Volkes hat in dieser Zeit materiell große Fortschritte gemacht. Laut Weltbank sollen 800 Mio. Menschen in den vergangenen 30 Jahren der Armut entstiegen sein. Klar, man kann über die Definition und die absolute Zahl streiten, doch auch andere Zahlen stützen diese Erfolgsgeschichte.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| China | 28. November 2019

Baidu dürfte den meisten Investoren ein Begriff sein. Weniger bekannt, in China aber ebenfalls eine feste Größe, ist Sogou. Das 2014 vom Internetkonzern Soho.com (s. PEM v. 20.11.)… mehr

| Ungarn | 28. November 2019

Die von uns erhoffte Kurserholung bei Magyar Telekom blieb auch nach ordentlichen Q3-Zahlen aus. Unser PEM-Depotwert (1,30 Euro, A0B8TQ, HU0000073507) pendelt weiter um die Marke von… mehr

| Japan | 28. November 2019

Aus Furcht vor den Auswirkungen der Konjunktur-eintrübung hatten wir im Sommer bei Tokyo Electron (185,00 Euro; 865510; JP3571400005) zum Abwarten geraten (s. PEM v. 22.8.). Diese Einschätzung… mehr

| Beteiligungen | 27. November 2019

Ende August beschloss die HV von Gesco, das laufende Gj. auf ein Rumpfjahr zu stutzen, das statt am 31.3. bereits am 31.12. endet (vgl. PB v. 28.8.). Schon damals hatte die Beteiligungsgesellschaft… mehr

| Immobilien | 27. November 2019

Bei FCR Immobilien schreitet die Expansion weiter voran. Entsprechend blickte Vorstand Falk Raudies am Montag (25.11.) optimistisch auf seine aktualisierte Jahresprognose. Nach neun… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×