Indien

HDFC Bank mit Aktiensplit

Die Aktie der indischen HDFC Bank ist optisch deutlich günstiger geworden, nachdem das Unternehmen einen Aktiensplit im Verhältnis 1:2 durchgeführt hat. Dieser war von der HV im Juli genehmigt worden. Nachdem alle notwendigen Vorbereitungen erfolgreich durchgeführt wurden, folgte nun die Umsetzung: Alle Anteils-eigner erhielten für jede „alte“ HDFC-Aktie einen zusätzlichen Anteilsschein eingebucht.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Essenslieferant | 06. Dezember 2019

Seit Jahresbeginn hat die HelloFresh-Aktie eine beeindruckende Rally aufs Parkett gelegt. Doch nicht nur die Verdreifachung des Aktienwerts, sondern auch die operative Entwicklung ist… mehr

| Windkraft | 06. Dezember 2019

Die finanzielle Hilfe des Großaktionärs Acciona nahm der Windanlagenbauer Nordex im Oktober gern an (vgl. PB. v. 9.10). Im Rahmen einer Kapitalerhöhung erhöhte sich jedoch auch der… mehr

| Unsere Meinung | 06. Dezember 2019

Wenn die Deutsche Börse die Zusammensetzung ihrer Indizes überprüft, dann ist seit geraumer Zeit ein erfreulicher Trend festzustellen: Die DAX-Familie wird moderner und bunter. In der… mehr

| Unsere Meinung | 04. Dezember 2019

Sie haben in Ihrem Familienkreis Jugendliche oder junge Erwachsene und suchen noch ein passendes Weihnachtsgeschenk? Wie wäre es mal mit etwas Unkonventionellem, z. B. einer Aktie?… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×