Rohstoffe

Mit Anglo American an Rohstoffrally partizipieren

_ Vom Krieg in der Ukraine bekam Anglo American als internationaler Rohstoffriese jüngst an der Börse einen zusätzlichen Anschub. Den haben die Südafrikaner in unseren Augen aber gar nicht nötig, denn die Jahreszahlen vom Donnerstag (24.2.) offenbaren eindeutig, dass der Minenkonzern sehr gut „im Saft steht“.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Autobauer | 24. Juni 2022

Ukraine-Krieg, steigende Zinsen und eine drohende Rezession. Die Hoffnung von VW-Chef Herbert Diess, dass sich die Kapitalmärkte rechtzeitig zum geplanten Börsengang der Sportwagen-Tochter…

| Wiederaufbau Ukraine | 22. Juni 2022

Ein Ende des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine ist noch lange nicht in Sicht. Doch das hält den Präsidenten der Europäischen Investitionsbank (EIB), Werner Hoyer, nicht davon…

| Märkte | 16. Juni 2022

Viele Emerging Markets werden durch die Folgen des Ukraine-Kriegs, namentlich durch den Preisauftrieb für Energie und Lebensmittel, hart getroffen. Aber nicht alle. Gerade für einige…

| Publikation | 17. Juni 2022

Wegen des Fronleichnam-Feiertags erscheint die nächste Ausgabe der PLATOW Börse am Mittwoch, dem 22.6.2022. Die Beilage „Immobilien“ entfällt diese Woche.