Baukonzern

Cimic – Es läuft wieder besser

_ Wie viele andere Unternehmen hatte auch der australische Baukonzern Cimic im vergangenen Jahr mit Umsatz- und Gewinneinbrüchen zu kämpfen. Inzwischen läuft das Geschäft wieder deutlich besser. Zwar lag der Gewinn in den ersten sechs Monaten mit 208 Mio. AUD rund 34% unter dem Vj.-Wert.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Maschinenbau | 02. Mai 2022

Mit seinen Q1-Zahlen konnte MTU-Chef Reiner Winkler überzeugen. Kräftig kletterten Umsatz (1,2 Mrd. Euro, +19%) und op. Gewinn (131 Mio. Euro, +52%) beim Münchener Triebwerkbauer. Unschön…

| Inflation | 29. April 2022

Europaflagge

Viel gelernt habe sie bei ihrer Stippvisite im Hamburger Hafen, bekundete EZB-Präsidentin Christine Lagarde am vergangenen Mittwoch. Bei ihrer Besichtigungstour durch das mit Containern…

Partner Content | 28. April 2022

Peter Bujotzek, Nico Fischer und Otto Haberstock

Von Private Equity-Sponsoren jüngst in zunehmender Anzahl aufgelegte sog. Continuation Funds versuchen die Lösung eines im Grunde alten Dilemmas: Die dem Private Equity-Geschäftsmodell…

| Motoren | 28. April 2022

Der japanische Motorradhersteller Yamaha Motor hat sich vom Corona-Jahr 2020 erholt und den Gewinn im vergangenen Jahr kräftig gesteigert. Bei einem Umsatzanstieg um 23,2% auf gut 1,81…

| Halbleiter | 28. April 2022

Die hohe Nachfrage nach Chips hat TSMC erneut ein Rekordquartal beschert. Der Umsatz stieg im Q1 um 35,5% auf nie dagewesene 491 Mrd. Taiwan-Dollar (TWD; rd. 17,6 Mrd. US-Dollar), wie…