Baukonzern

Cimic – Es läuft wieder besser

_ Wie viele andere Unternehmen hatte auch der australische Baukonzern Cimic im vergangenen Jahr mit Umsatz- und Gewinneinbrüchen zu kämpfen. Inzwischen läuft das Geschäft wieder deutlich besser. Zwar lag der Gewinn in den ersten sechs Monaten mit 208 Mio. AUD rund 34% unter dem Vj.-Wert.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Maschinenbau | 17. November 2021

Der Motorenhersteller Deutz konnte am vergangenen Mittwoch (10.11.) starke Quartalszahlen vorweisen. So erreichte das EBIT in den ersten neun Monaten 2021 nach einem Vj.-Verlust von…

E-Commerce | 15. November 2021

Vorweihnachtszeit und Pandemie: Ein Boost für das Onlineshopping

Shopping-Aktivitäten werden zunehmend im Internet abgewickelt. Laut einer Statista-Studie wächst das weltweite Marktvolumen im E-Commerce bis 2025 jährlich um 6,5%. Drei Geschäftsmodelle…

| Arzneimittelindustrie | 12. November 2021

Erfolgreiche Woche für Vita 34: Am Dienstag (9.11.) meldete die Zellbank Vollzug bei der Übernahme des polnischen Konkurrenten PBKM (vgl. PB v. 22.9.), am Donnerstag folgten Zahlen…

| Biotechnologie | 10. November 2021

Bereits nach neun Monaten ist Covid-Impfstar Biontech schon das ertragsstärkste Pharmaunternehmen des Landes. Gut 7,1 Mrd. Euro Gewinn haben die in Partnerschaft mit US-Pharmariese…

| Privatbank | 10. November 2021

Seit Anfang 2020 üben Treuhänder auf Wunsch der BaFin beim Bankhaus M.M. Warburg & CO die Stimmrechte für Christian Olearius und Max Warburg aus, der inzwischen die meisten Anteile…