China im Akquisitionsmodus

"Für chinesische Unternehmen reicht es inzwischen nicht mehr nur, in der Heimat zu produzieren und dann zu exportieren. Immer öfter sehen sich die Asiaten auch auf den Auslandsmärkten nach geeigneten Akquisitionsmöglichkeiten um. Gerade der deutsche Mittelstand, der oftmals technologisch exzellente Produkte herstellt, rückt dabei in den Fokus. So hatte zuletzt der geplante Verkauf von Sunways an LDK Solar für Aufsehen gesorgt. 2011 hatte die DBAG die Mehrheit am Autozulieferer Preh an Chinesen (Joyson) verkauft. Und DBAG-CEO Wilken von Hodenberg betont, dass das Interesse von asiatischen Investoren an Deutschland trotz der Eurokrise nach wie vor vorhanden sei. Dies zeigten auch Gespräche mit Staatsfonds aus dem Fernen Osten."

overlay

Kennenlern-Angebot für PLATOW Emerging Markets
1 Monat unverbindlich für 7,99 EUR testen

  • DAS Aktien-Briefing für die Emerging Markets
  • 1x wöchentlich Marktanalysen und konkrete Aktienempfehlungen aus Osteuropa, Asien und Lateinamerika
  • Transparent geführtes Musterdepot
  • inkl. Immobilien Report mit fundierten News & Analysen zu Aktien und Fonds

ARTIKEL DIESER AUSGABE

02. Februar 2012

Wetten auf China und Thailand

"Die Performance in China hinkt der Entwicklung in anderen Märkten hinterher. So hat der Shanghai A-Share Index im laufenden Jahr nur rd. 3% zulegen können, während andere Emerging... mehr

02. Februar 2012

DP World mit Rekordjahr

"Auch wenn 2011 für die Schifffahrtsgesellschaften abermals keine Wende brachte, konnte der Hafenterminalbetreiber DP World (8,20 Euro; A0M 6V0; AEDFXA0M6V00) für das vergangene Jahr... mehr

02. Februar 2012

Zijin wieder mit Unfall

"Wieder einmal beherrschen bei Zijin Mining (0,336 Euro; A0M 4ZR; CNE100000502) die Negativschlagzeilen das Bild. Das Unternehmen, das bereits 2010 für ein Umweltdesaster in Fujian verantwortlich... mehr

02. Februar 2012

PTTEP mit Ausbauplänen

"Im vierten Quartal gelang es dem Öl- und Gas-unternehmen PTT Exploration & Production (PTTEP; 4,32 Euro; 676 051; TH0355010R16), den bereinigten Gewinn von 368 Mio. auf 487 Mio.... mehr

02. Februar 2012

Hyundai – Klare Strategie für 2012

"Enttäuschung überwog bei den Investoren, als Hyun­dai-Kia (22 Euro; 885 166; USY384721251) am vergangenen Donnerstag seine Q4-Zahlen präsentierte. Dabei fiel der Datenkranz ausgesprochen... mehr

02. Februar 2012

LDK – Kursplus bei hohem Risiko

"Aus unserer Skepsis gegenüber der chinesischen Solarindustrie haben wir in der Vergangenheit bei unseren Branchenupdates selten einen Hehl gemacht. Zu unsicher erschien uns die Abhängigkeit... mehr

02. Februar 2012

Lotte – Zu viel Skepsis eingepreist

"„Rückenwind durch ein größeres Konsumvertrauen ist nach den jüngsten volkswirtschaftlichen Daten der Bank of Korea erst einmal nicht zu erwarten“, schrieben wir Ende August über... mehr

02. Februar 2012

Toshiba +++ NEC

"Der Newsflow der japanischen Elektronikkonzerne erweckt derzeit nicht den allerbesten Eindruck. Für die laufende Fiskalperiode per Ende März hat Toshiba (3,161 Euro; 853 676; JP3592200004)... mehr

02. Februar 2012

EM-Banken – Im Sog der Zentralbankpolitik

"Entgegen dem schlechten Image, das die Banken zuletzt begleitete, kann die Kursentwicklung vieler EM-Institute in den vergangenen Wochen überzeugen. Eine Ursache für die gute Performance... mehr