Japan

Nintendo – Super dank Mario

Mit der Switch hat Nintendo im Jahr 2017 eine wahre Goldgrube auf den Markt gebracht. Seither verkaufte sich die sowohl unterwegs als auch auf dem Fernseher spielbare Konsole fast 37 Mio. Mal. Im Q1 (per 30.6.) gingen 2,13 Mio. Geräte über die Ladentheke (+13,2%), bis zum Ende des Gj. am 31.3.20 sollen es weltweit 18 Mio. werden.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Werbevermarkter | 20. Januar 2020

Ein starkes Q3 mit einem nahezu unveränderten Umsatz von rd. 5 Mio. Euro und einem um 74,4% auf 0,57 Mio. Euro verbesserten EBITDA lassen Ad Pepper optimistischer in die Zukunft blicken. mehr

| Japan | 16. Januar 2020

Jahrelang profitierte der japanische Bekleidungskonzern Fast Retailing von seinem starken Auslandsgeschäft. Nun bekommt die Wachstumsstory erste Risse. Bei einem Umsatzminus von 3,3%… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×