wikifolio

Dicke Gewinne bei unseren wikifolios

Die Volatilität bei unseren beiden „DAX-wikifolios“ hat in den vergangenen Tagen spürbar nachgelassen. Das liegt vor allem daran, dass wir die Positionierung am vergangenen Freitag von „Hebel Long“ auf „einfach Long“ verändert haben.

Vorausgegangen war am Donnerstagabend der Anstieg des Euwax Sentiments auf minus 3,32 Punkte und damit über die relevante Marke von minus 4 Punkten. Das führt bei unseren investierbaren Musterdepots automatisch zu einer Umstellung. Konkret erfolgte der Wechsel bei einem DAX-Niveau von ca. 15.270 Punkten. Eröffnet hatten wir den „Hebel Long“-Trade am 9. März. Damals stand der DAX bei ca. 14.340 Punkten. Unter dem Strich konnten wir so bei dem wikifolio PLATOW Trend & Sentiment einen ansehnlichen Gewinn von 12,5% generieren. Noch deutlich stärker fielen die Pluszeichen mit 26,5% bei dem wikifolio PLATOW Trend & Sentiment 2.0 aus.

Aktuell bewegen sich beide Depots also ungefähr im Einklang mit dem DAX. Und daran dürfte sich so schnell auch nichts ändern. Das Euwax Sentiment steht aktuell bei minus 2,06 Punkten und wird mit Blick auf den Basiseffekt in den kommenden Tagen tendenziell wahrscheinlich weiter steigen.

 

Alle Infos zum wikifolio PLATOW Trend & Sentiment finden Sie hier.

Alle Infos zum wikifolio PLATOW Trend & Sentiment 2.0 finden Sie hier.

<p><br /><strong><a href='http://www.wikifolio.com'>Euwax Sentiment (20-Tage-Schnitt)<br />Index in Punkten; Quelle: </a><a href='http://www.boerse-stuttgart.de'>www.boerse-stuttgart.de</a></strong></p>
{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

Weitere Empfehlungen der Redaktion

Dachwikifolio | 20. Oktober 2021

Mit einem Wochenplus von 1,4% hat unser Dachwikifolio PLATOW Best Trader Selection die Erholung nach der jüngsten Korrektur weiter fortgesetzt. Bis zu dem vor sechs Wochen markierten…

wikifolio | 20. Oktober 2021

Die gut vierwöchige Auszeit von den Märkten war gestern Morgen für unsere wikifolios erst einmal vorbei. Da unser GDL-Indikator am Freitag durch den weiter gestiegenen DAX auf volle…

| Bankenwesen | 15. Oktober 2021

Nach JP Morgan am Mittwoch folgte am Donnerstag mit Bank of America, Morgan Stanley, Citi und Wells Fargo fast der gesamte Reigen der Finanz-Oberliga der USA mit Q3-Ergebnissen. Am…

wikifolio | 13. Oktober 2021

Aufgrund eines Datenbank-Problems bei der Börse Stuttgart gab es bis zum Redaktionsschluss leider keine Werte für das Euwax Sentiment am Dienstag. Für die Positionierung in unseren…

| Marktausblick | 13. Oktober 2021

Wir hatten Ende August schon darauf hingewiesen, dass im Herbst ein Schuss mehr Defensive in den Anlegerdepots angebracht sein dürfte (vgl. PB v. 25.8.). Das jüngste (eher magere) Auf…