Aktien-Momentum-Strategie

Isra Vision schießt sich selbst raus

Nach der der Umsatzwarnung von Isra Vision zu Wochenbeginn und dem anschließenden Kurseinbruch der Aktie war schnell klar, dass es bei der Aktien-Momentum-Strategie in unserem Derivate-Depot in dieser Woche eine Veränderung geben wird. Exakt um 12:12 Uhr am Montagmittag meldete das Unternehmen, dass es seine Wachstumsziele in dem am 30. September beendeten Geschäftsjahr verfehlt hat.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Agrarmesse | 17. Januar 2020

Schon im Vorfeld der heute startenden „Internationalen Grünen Woche“ (17. bis 26.1.) ist die Stimmung in Berlin aufgeheizt. Zuletzt funkte am Vortag der Agrarmesse noch einmal Landwirtschaftsministerin… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×