wikifolio

DAX-Long-Trade schon 18% im Plus

Das vor knapp zwei Wochen generierte Kaufsignal in Form des erfolgreich verlaufenen Tests der Unterstützung zwischen 10138 und 10240 Punkten zeigt auch heute noch Wirkung.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Medien | 06. Mai 2022

Werner Brandt kann erhobenen Hauptes gehen und sein Amt als AR-Chef bei ProSiebenSat. 1 in die Hände des früheren Springer-Managers Andreas Wiele legen. Aus der angedrohten Machtdemonstration…

| Immobilien | 04. Mai 2022

Zum Wochenstart (2.5.) legte Accentro Jahreszahlen vor, die eigentlich für Freude hätten sorgen sollen. Operativ wurden dank kräftig gestiegener Wohnungsverkäufe im Volumen von 246,5…

| Lieferengpässe | 27. April 2022

Die Auftragsbücher sind voll. Trotzdem muss der Autobauer die Produktion aussetzen, denn der einzige Lieferant für ein zentrales Bauteil fällt aus, und der Lagerbestand reicht nur für…

| Pharma | 27. April 2022

Bei Roche lag der Umsatz im Q1 wb. mit +11% über den Erwartungen (+9%). Treiber ist das Geschäft mit Coronatests. So legte der Bereich Diagnostik (1/3 der Umsätze) dynamisch um 24%…