wikifolio

DAX-Long-Trade schon 18% im Plus

Das vor knapp zwei Wochen generierte Kaufsignal in Form des erfolgreich verlaufenen Tests der Unterstützung zwischen 10138 und 10240 Punkten zeigt auch heute noch Wirkung.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Nutzfahrzeuge | 18. Mai 2022

Den sinkenden Infektionszahlen zum Trotz hatte es Jochen Goetz dann doch noch erwischt: Der Daimler Truck-Finanzvorstand meldete sich zur Q1-Bilanz aus der heimischen Quarantäne. Recht…

| Telekommunikation | 13. Mai 2022

Der spanische Telefónica-Konzern gehört mit seinen Geschäften auf dem Heimatmarkt, in Deutschland und Südamerika zu den größten Telekomunternehmen der Welt. Jedoch war das Unternehmen…

| Bildverarbeitung | 13. Mai 2022

Trotz Lieferengpässen gelang es Stemmer Imaging, den Umsatz im Q1 um 15% auf 35,9 Mio. (Vj.: 31,2 Mio.) Euro zu steigern. Während die Bruttomarge wegen gestiegener Materialkosten um…

Nahrungsmittel | 11. Mai 2022

Starke Marken helfen Kraft Heinz

Der Nahrungsmittel- und Getränkehersteller Kraft Heinz passt eigentlich nicht in unser Beuteschema. Das 2015 auf Drängen von Warren Buffett aus H. J. Heinz Co. und Kraft Foods fusionierte…

| PLATOW EURO FINANCE | 09. Mai 2022

Im Hilton Frankfurt City Centre sind noch wenige Plätze frei. Einer der Höhepunkte der Konferenz ist das Aktien-Panel mit der Elite deutscher Fondsmanager: Heiko Böhmer (Kapitalmarktstratege,…