Dachwikifolio

Auch dank Wirecard: Dachwikifolio legt weiter zu

Unser Dachwikifolio PLATOW Best Trader Selection hat auf Wochensicht trotz eines schwachen Marktumfelds weiter zulegen können. Vor allem ein Depotwert ragte - nicht zum ersten Mal in diesem Jahr - positiv heraus.

Um 0,7% ist das Dachwikifolio im Vergleich zur vergangenen Woche gestiegen. Der DAX fiel gleichzeitig um 0,6% zurück, so dass sich unsere Outperformance seit dem Start Ende 2015 wieder auf 7,3 Prozentpunkte erhöht hat.

Der Skandal um den DAX-Konzern Wirecard und der damit verbundene Zusammenbruch des Aktienkurses hat auch viele wikifolios belastet. In jedem achten Musterdepot war die Aktie zuletzt vertreten. Darunter befanden sich auch zahlreiche bei Anlegern sehr beliebte Portfolios mit relativ hohem investierten Kapital. Für uns hatte der Kursrutsch der schon lange sehr kontrovers diskutierten Aktie allerdings keine negativen Folgen, weil keiner unserer Trader zum Zeitpunkt des Crashs eine nennenswerte Position bei Wirecard gehalten hat. Das ist aus unserer Sicht durchaus ein Qualitätsmerkmal und zeigt, dass unsere Trader wirklich hochprofessionell arbeiten.

 

Über 300% Gewinn mit Short-Spekulation

 

Mit dem wikifolio Special Situations long/short von Christian Scheid haben wir sogar einen Depotwert, wo im Vorfeld des Crashs per Hebelprodukt auf genau dieses Szenario spekuliert wurde. Das wikifolio konnte daher auf Wochensicht mehr als 10% zulegen und damit ein neues Allzeithoch markieren. Bei den Teilgewinnmitnahmen erzielte der Finanzjournalist Gewinne von über 300%. In seinem Portfolio befindet sich aber auch jetzt wieder eine Short-Position auf die Aktie, die aktuell mit rund 4% gewichtet ist. Dazu schrieb Scheid heute Morgen: „Die Aktie von Wirecard ist – wie bereits im April an dieser Stelle prognostiziert – in den niedrigen zweistelligen Euro-Bereich abgetaucht. Von den Tiefstständen konnte sich der Titel ein wenig erholen. Sicherlich dürften dafür zum einen Short-Eindeckungen von Leerverkäufern verantwortlich sein. Zum anderen treibt die Hoffnung auf eine „Rettung“ des Unternehmens in Form von einer Verlängerung der Kreditlinien durch das Wirecard-Bankenkonsortium. Zwar kann die Kurserholung durchaus noch ein Weilchen weitergehen, da es ‚da draußen‘ immer noch extrem viele Fans gibt (warum eigentlich?). Doch grundsätzlich dürfte sich der Aktienkurs weiter seinem „wahren“ Wert von 0 annähern. Ich halte eine Insolvenz für unvermeidbar. Daher werde ich die Short-Position eher noch aufstocken, sollte es der Kurs in den kommenden Tagen nochmal in den Bereich von 20 bis 30 Euro schaffen. Da der Turbo aktuell mit einem Hebel von deutlich unter 1 ausgestattet ist, halten sich die Risiken ohnehin in Grenzen“.

Heute ist Wirecard im Tagesverlauf schon wieder auf neue Tiefs gerutscht. Die Short-Position in seinem Depot liegt daher mit 20% im Plus. Das wikifolio selbst, das 2018 noch heftige Kursverluste zu verkraften hatte, ist allein seit dem Jahreswechsel um beeindruckende 70% gestiegen. Die durchschnittliche Jahresperformance beträgt mittlerweile fast 25%. Und das seit nunmehr 6 ½ Jahren. Eine wirklich starke Leistung. Seit unserem Einstieg vor drei Jahren beträgt das Plus rund 68% oder 2,4% des Kapitals. Und das, obwohl wir die harte Korrektur voll mitgenommen hatten. In bestimmten Fällen lohnt es sich also, solche Phasen auch mal auszusitzen. Voraussetzung dafür ist aber, dass man den Trader und seine Strategie kennt und versteht und einschätzen kann, ob er während des Drawdowns von seinem bisherigen Vorgehen bzw. seinem Regelwerk extrem abgewichen ist oder einfach nur eine unpassende Marktphase erwischt hat.

 

Alle Infos zum Dachwikifolio PLATOW Best Trader Selection finden Sie hier

<p><br />wikifolio 'Special Situations long/short'<br />Angaben indiziert; Quelle: <a href='http://www.wikifolio.com'>www.wikifolio.com</a></p>


wikifolio "Special Situations long/short"
Angaben indiziert; Quelle: www.wikifolio.com

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Maschinenbau | 10. August 2020

Zugegebenermaßen beinhalten die am Mittwoch (5.8.) vorgelegten Q2-Zahlen von LPKF viel Licht und Schatten. Einige Anleger entschieden sich deshalb zum Verkauf der SDAX-Aktie (19,92… mehr

Dachwikifolio | 05. August 2020

Unser Dachwikifolio PLATOW Best Trader Selection hat in den vergangenen drei Wochen um ca. 1% zulegen können, während der DAX in dieser Phase 1,6% an Wert einbüßen musste. Die Outperformance… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×