Aktien-Momentum-Strategie

Übernahme-Spekulationen pushen Hugo Boss

Die vergangenen Tage hatten es wahrlich in sich. Bei unserem Derivate-Depot kam es zu relativ starken Schwankungen. In der Spitze konnten wir am Freitag bei der Performance seit Jahresbeginn fast zweistellige Werte erreichen. Dann kam leider der Rücksetzer am Aktienmarkt. Unter dem Strich steht daher nun leider ein Minus von 3,4% auf Wochensicht. Das 2021er-Plus ist damit auf 0,2% geschmolzen. Seit dem Start unserer Depot-Strategie im Januar 2019 gelang ein Wertzuwachs von 13,7%.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Aktien-Momentum-Strategie | 11. August 2021

An der Spitze unseres Relative Stärke-Rankings thront weiter mit großem Vorsprung die Aktie von Eckert & Ziegler. Daran konnte auch die leichte Korrektur des Titels nichts ändern. Auf…

| Aktien-Momentum-Strategie | 11. August 2021

Unser Derivate-Depot hat auf Wochensicht 2,7% an Wert eingebüßt. Die Performance seit dem Jahreswechsel beträgt damit jetzt plus 9,3%. Seit dem Start unserer Depot-Strategie im Januar…

| PLATOW Derivate Depot-Alarm | 11. August 2021

Wie gestern in unserem kostenlosen Vorab-Service (Anmeldung per Mail an derivate@platow.de) bereits avisiert, nehmen wir heute eine Veränderung in unserem Musterdepot von PLATOW Derivate…

| Sportartikel | 06. August 2021

Wieder auf Erfolgskurs sieht Kasper Rorsted seinen Adidas-Konzern 2021. Rückenwind gibt dem Nike-Rivalen freilich das Comeback der Sportevents. Neben der Fußball-Euro, dem Restart der…

Chemie | 06. August 2021

Für die neue Merck-Chefin läuft es bislang rund in Darmstadt.

Seit Mai steht die neue CEO Belén Garijo an der Spitze des Familienkonzerns Merck und einen besseren Start kann sich die Nachfolgerin des langjährigen Firmenlenkers Stefan Oschmann…