DAX-Strategien

Neueinstieg bei erfolgreicher DAX-Strategie

Der DAX hat ein bisschen gebraucht, um nach dem Ausbruch über das August-Hoch das dadurch entstandene Potenzial so richtig zu nutzen. Der vergangene Woche eröffnete Long-Trade wurde daher recht schnell wieder geschlossen. Nachdem in dieser Woche dann neue Dynamik in den Markt gekommen ist, haben wir heute Morgen nachgelegt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Bildverarbeitung | 17. Januar 2022

Über einen bedeutsamen Auftragsabschluss von 12 Mio. Euro konnte sich Stemmer Imaging am vergangenen Mittwoch (12.1.) freuen. Der Anbieter von Bildverarbeitungskomponenten wird 2022…

| JLL | 14. Januar 2022

Im Gegensatz zur konjunkturellen Lage habe sich am Büromarkt in den Big 7 Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Stuttgart mit insgesamt 3,29 Mio. qm Vermietungsumsatz…

| Aktien-Momentum-Strategie | 12. Januar 2022

Die schon in der Vorwoche zu beobachtende Aufholjagd der relativ großen Titel im HDAX hat sich in den vergangenen Tagen weiter fortgesetzt. Dadurch kam es bei unserem Relative Stärke-Ranking…

| DAX-Strategien | 12. Januar 2022

Nach einem sehr viel versprechenden Start ist der erste Long-Trade bei der DAX-Turbo Long-Strategie auch in diesem Jahr zu einem Verlustbringer geworden. Zwar konnte der DAX am vergangenen…

| Lieferdienst | 12. Januar 2022

Nachdem sich der Wiedereinstieg in den deutschen Heimatmarkt für Delivery Hero-CEO Niklas Östberg ziemlich schnell wieder erledigt hatte, weil hier die Konkurrenz im Liefergeschäft…