Depotwerte büßen etwas an relativer Stärke ein

Nachdem es bei unserer Aktien-Momentum-Strategie zuletzt sehr gut gelaufen war, haben unsere Depotwerte hier in den vergangen Tagen Federn lassen müssen. Die meisten Aktien sind dadurch in unserem Relative Stärke-Ranking etwas abgerutscht. Echte Konsequenzen hatte das bislang aber nur für Scout 24. Sollte es demnächst zu einem weiteren Wechsel kommen, wäre Stand jetzt die Aktie von Kion der erste Nachrücker-Kandidat.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Industrie | 31. Juli 2020

Die Palette der von ABB aus der Schweiz angebotenen Automatisierungsprodukte ist sehr breit: Sie reicht von klassischen Antrieben und Motoren über Leit- und Messtechnologieprodukte… mehr

| Tourismus | 29. Juli 2020

Kaum einem Sektor hat der Corona-Lockdown derart geschadet wie dem Tourismus und Gastgewerbe. Entsprechend groß war die Hoffnung, als sich ein Ende der EU-weiten Reisebeschränkungen… mehr

| Edelmetalle | 24. Juli 2020

Den Hype um Silber in diesen Tagen haben Sie sicherlich auch schon mitbekommen. Über 20% legte der Preis des Edelmetalls seit Wochenbeginn in der Spitze zu. Sollten Anleger jetzt umschichten,… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×