Relative Stärke-Ranking

Cancom, Nordex und Xing im Fokus

Beim Blick auf die Kursentwicklung unserer Depotwerte im Verlauf der vergangenen Tage sind wir zunächst davon ausgegangen, dass es heute Morgen zu Veränderungen in der Portfolio-Zusammensetzung kommen wird. Gerade bei dem Neuling Xing waren die Abschläge zum Teil schon sehr heftig. Nach einer „Sell“-Einstufung durch die Analysten von Berenberg verlor die Aktie innerhalb von drei Tagen über 10% an Wert.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Rundblick | 03. Februar 2020

Nebenwerte sollten in jedem Depot Platz finden. Die Auswahl ist jedoch riesig, weshalb wir am deutschen Markt einen ganz besonderen Fokus auf Titel des Scale-Segments als Nachfolger… mehr

| Unsere Meinung | 03. Februar 2020

Erfolgreiche Aktionäre kommen auch in diesem Jahr bei ihren Anlageentscheidungen nicht an Nebenwerten vorbei. Auch wenn es ein paar Renditekiller gibt, schlummern unter ihnen doch wahre… mehr

| Standpunkt | 30. Januar 2020

Aktien aus Schwellenländern stehen 2020 vor einem guten Lauf. Diese Überzeugung teilen wir mit vielen Experten, denen wir am Rande des „Fonds professionell Kongress“ in Mannheim begegnet… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×