Nemetschek bringt sich in Position

Auf den ersten drei Plätzen unseres Relative Stärke-Rankings gab es im Vergleich zur Vorwoche diesmal keine Verschiebungen. Zum Stichtag gestern Abend führte Eckert & Ziegler die Rangliste unverändert vor Hugo Boss und K+S an. Im heutigen Tagesverlauf konnte Hugo Boss dank des starken Kursanstiegs dann jedoch die Führungsposition übernehmen. Bei den Werten, die aktuell nicht in unserem Musterdepot vertreten sind, hat sich vor allem Nemetschek in Position für eine potenzielle Aufnahme gebracht. Auf Wochensicht gelang der Aktie der Sprung von Platz 13 in die Top-6. Zum Einzug in das Portfolio reichte es aber diese Woche noch nicht, da kein Depotwert…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Aktien-Momentum-Strategie | 01. Juni 2022

Mit dem womöglich nahenden Einstiegssignal bei unserer Aktien-Momentum-Strategie gewinnt natürlich auch das Relative Stärke-Ranking wieder an Bedeutung. Sollte das momentan noch aktive…

| Volksbanken | 25. Mai 2022

Bei der Geldanlage in Aktien und Investmentfonds profitierten Anleger im zweiten Jahr der Pandemie von steigenden Kursen. Viele Marktteilnehmer setzten auf eine kräftige Erholung nach…