Übernahme-Kandidaten fehlt das notwendige Momentum für unsere Strategie

Bei unserem Relative Stärke-Ranking befinden sich aktuell gleich drei Werte in den Top-20, die in einem Übernahmeprozess stecken und seit Wochen tendenziell seitwärts laufen. Dabei handelt es sich um die Aktien von Zooplus, Hella und Deutsche Wohnen. Dass die Titel trotz des fehlenden Momentum so weit oben in der Liste stehen, hat zwei Gründe. Zum einen hat der Kursschub nach Veröffentlichung der jeweiligen Übernahmepläne die Aktie erst mal deutlich über ihre 130-Tage-Linie gehoben. Zum anderen hat sich bei vielen anderen Werten der Abstand zu diesem Gleitenden Durchschnitt im Zuge der jüngsten Korrektur verringert. Für die Aktien-Momentum-Strategie…

Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen PLATOW Derivate Artikeln 12,08 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| | 01. Juli 2022

Im Vorfeld des geplanten Porsche-Börsengangs sind sie wieder unterwegs: Betrüger, die noch nicht gelistete Aktien verkaufen wollen und oft genug auch damit durchkommen. Lt. „Bundeslagebild…

| Märkte | 30. Juni 2022

Menschenmenge in Japan

Aktienengagements in Schwellenländern waren dieses Jahr bislang schwierig. Seit Jahresbeginn summiert sich das Minus beim MSCI Emerging Markets auf knapp 10%. Der in den USA eingeleitete…

| JLL/KGAL | 01. Juli 2022

Investitionen in deutsche Life Science-Immobilien spielen bei Institutionellen bislang eine untergeordnete Rolle. Die meisten Life Science-Immobilien befinden sich hierzulande im Eigentum…

| Aktien-Momentum-Strategie | 29. Juni 2022

In den vergangenen Tagen kam es in unserem Relative Stärke-Ranking zu einigen stärkeren Verschiebungen. So gelang Qiagen von Platz 27 in der Vorwoche aus ein großer Sprung nach vorne…