Wikifolio

Der DAX verpasst die große Chance

Der DAX hat seine sehr gute Ausgangsposition leider nicht genutzt und damit zunächst ein negatives Signal ausgesendet. Nach dem Bruch des hartnäckigen Widerstands bei 12 435 Punkten war der Weg bis zur nächsten charttechnischen Hürde bei 12 887 Punkten bereits geebnet. Die ersten Schritte wurden denn auch gegangen, bevor der Anstieg bei 12 656 Punkten ein abruptes Ende fand.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| wikifolio | 20. Mai 2020

Der DAX hat den zuvor noch nicht investierten Tradern am Donnerstag einen großen Gefallen getan. Es kam zu einem fast schon nicht mehr für möglich gehaltenen Kaufsignal auf relativ… mehr

| Spezialpharmazie | 15. Mai 2020

Unser Musterdepotwert Medios treibt die angestrebte Mitgliedschaft in der DAX-Familie mit Macht voran. Aus einem 2016 aufgelegten Mitarbeiterbeteiligungsprogramm hat das Unternhemen… mehr

| wikifolio | 13. Mai 2020

Seit nunmehr 25 Tagen sind wir bei unseren beiden wikifolios durchgängig „einfach Long“ positioniert. Der DAX ist seitdem von ca. 9920 Punkten in der Spitze bis auf 11235 Punkte gestiegen,… mehr

| Pandemie | 11. Mai 2020

Der Osten, in Deutschland wie in Europa, ist in vielen Statistiken negatives Schlusslicht. In Bezug auf die Ausbreitung von Corona glänzt er. In Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×