Relative-Stärke-Ranking

Gewinnmitnahme bei Rheinmetall

Gewinnmitnahme bei Rheinmetall

In den beiden vergangenen Wochen war der Aktie von Rheinmetall noch jeweils eine Punktlandung gelungen. Zu dem für uns entscheidenden Stichtag am Dienstagabend hatte der Titel in unserem Relative-Stärke-Ranking jeweils den 20. Platz belegt. Das hatte immer gerade so ausgereicht, um nicht aus unserem Musterdepot zu fliegen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Vermögensverwalter | 18. September 2020

Bereits nach den guten 2019er-Zahlen hatten wir bei Ökoworld zum Neueinstieg geraten (vgl. PB v. 3.6.). Die starke Entwicklung hat auch 2020 angehalten: Im 1. Hj. konnte der Fondsanbieter,… mehr

| Telekommunikation | 17. September 2020

Mit einem Verlaufstief an der Euronext bei 10,30 Euro blieb die Maroc Telecom-Aktie (12,60 Euro; A0J3AH, MA0000011488) auch im Crash über dem Stopp aus PEM v. 20.2. Damit bewies der… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×