Aktien-Momentum-Strategie

Eckert & Ziegler marschieren weiter voran

Seit vielen Monaten nun schon belegt die Aktie von Eckert & Ziegler den ersten Platz in unserem Relative Stärke-Ranking. Mit einem RSL-Wert von 1,414 liegt der Spitzenreiter deutlich vor Nemetschek (1,330), die auch in dieser Woche der erste Verfolger sind. Übersetzt bedeutet diese Zahl, dass die Aktie 41,4% über ihrem 130-Tage-Durchschnitt liegt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| | 15. September 2021

Auch in dieser Woche hat die Aktie von Eckert & Ziegler ihre Führungsposition in unserem Relative Stärke-Ranking erfolgreich verteidigen können. Ebenfalls etabliert hat sich dahinter…

| Lebensmittelbranche | 15. September 2021

Mit einer freudigen Nachricht überrascht die Messe Berlin die Agrar- und Ernährungsindustrie. Vier Monate bevor die Grüne Woche stattfindet, steht fest: Der Publikumsmagnet, der jährlich…

| Software | 15. September 2021

Starke operative Zahlen haben Nemetschek beflügelt. Mit einem Rekordumsatz von 165,9 Mio. Euro (+17,2%) und -EBITDA von 56,3 Mio. Euro (+38,3%) im Q2 gewann der Bausoftwarekonzern noch…

| Tech-Aktien | 15. September 2021

Fünf schwache Handelstage in den USA haben den Crash-Propheten ausgereicht, um mal wieder den Beginn der ultimativen Korrektur auszurufen. Schnell wurden die passenden „Beweise“ herausgekramt:…

| Immobilien | 09. September 2021

Evergrande (0,41 Euro; A2APDK; KYG2119W1069) stürzte unter den Ausgabepreis vom Börsengang 2009. Die Aktie ist seit Jahresbeginn bereits um über 70% gefallen. Dem größten Immobilienentwickler…