Aktien-Momentum-Strategie

Relative Stärke-Ranking: Viele neue Depotkandidaten positionieren sich

Gleich fünf Veränderungen im Vergleich zur Vorwoche sehen wir in den Top-20 unseres Relative Stärke-Rankings. Die größten Sprünge machten dabei Siemens Healthineers (von 44 auf 19), Fraport (von 28 auf 9) und E.On (von 39 auf 20), was auch an guten Unternehmensnachrichten lag. Ganz vorne hat Eckert & Ziegler seinen Vorsprung gegenüber den Verfolgern weiter ausbauen können. Hugo Boss klettert auf Rang zwei und ProSiebenSat.1 gelingt von Rang zehn aus der Sprung auf den vierten Platz hinter…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Biopharma | 22. November 2021

Es ist ein Auf und Ab bei Curevac. Obwohl das Biotech im Q3 einen enormen Umsatzsprung von 463% auf 29,3 Mio. Euro hingelegt hat (9M: +44% auf 61,8 Mio. Euro), schert der Betriebsverlust…

| Digitalisierung | 22. November 2021

Kurz vor Weihnachten 2020 kam Nagarro (187,50 Euro; DE000A3H2200) auf den Kurszettel. Schon im Sommer 2020 hatte der IT-Berater Allgeier (32,15 Euro; DE000A2GS633) angekündigt, seine…

| Bergbau | 18. November 2021

Bei unserer Altempfehlung Lynas hatten wir PEM-Neulesern am 4.6. geraten, den damaligen Rücksetzer zu nutzen, um limitiert bis 3,40 Euro einzusteigen. Dies erwies sich als richtig,…

Halbleiter | 18. November 2021

Microchips steuern die Welt

Die Aktie des Halbleiter-Herstellers Renesas Electronics kletterte zu Monatsbeginn in Frankfurt bis auf 11,60 Euro. Dies entsprach dem höchsten Stand seit 2018, als der Wert nach einem…