Aktien-Momentum-Strategie

Nach dem Sprung auf ein neues Hoch: Nemetschek ersetzt HelloFresh

Welcher Trade sich am Ende zu einem der wenigen ganz großen Performance-Turbos entwickelt, wissen auch wir im Vorfeld leider nicht. HelloFresh ist es auch im dritten Anlauf nicht geworden. Zum entscheidenden Stichtag gestern Abend war die Aktie auf Platz 42 unseres Relative Stärke-Rankings abgerutscht und damit aus den Top-20 gefallen. Der Ende Juni eröffnete Long-Trade wurde daher heute Morgen wieder aufgelöst. Unter dem Strich haben wir hier diesmal einen Verlust von 13,3% oder 0,96%…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Aktien-Momentum-Strategie | 10. November 2021

Die Performance unseres Musterdepots ist im Vergleich zur Vorwoche um 2,2% gesunken. Seit dem Jahreswechsel beträgt das Kursplus damit jetzt 0,9%. Im Laufe der Woche lagen wir hier…

Dachwikifolio | 03. November 2021

Mit dem vierten Wochenzuwachs (plus 1,1%) in Folge hat unser Dachwikifolio PLATOW Best Trader Selection seine Gesamtperformance auf plus 52,4% ausbauen können. Im Durchschnitt entspricht…

| Aktien-Momentum-Strategie | 03. November 2021

Beim Cloud-Computing-Spezialisten Cancom soll es einfach nicht klappen mit dem Einzug in unser Musterdepot. Obwohl die Aktie im Wochenverlauf weiter gestiegen ist und sogar ein neues…

| Bausoftware | 03. November 2021

Anlegern hatten wir vor drei Wochen zum Kauf von Nemetschek geraten. Seitdem folgten sehr gute Q3-Zahlen (Umsatz: +13,9% auf 169,3 Mio. Euro; EBITDA: +16,4% auf 54,4 Mio. Euro), mit…

| Kochboxen | 03. November 2021

Die Hellofresh-Aktie steht seit Wochen unter Beschuss. Grund dafür ist die Befürchtung, dass der Kochboxversender die im Zuge der Corona-Sonderkonjunktur erreichten Wachstumsraten (61%…