Aktien-Momentum-Strategie

Nach dem Sprung auf ein neues Hoch: Nemetschek ersetzt HelloFresh

Welcher Trade sich am Ende zu einem der wenigen ganz großen Performance-Turbos entwickelt, wissen auch wir im Vorfeld leider nicht. HelloFresh ist es auch im dritten Anlauf nicht geworden. Zum entscheidenden Stichtag gestern Abend war die Aktie auf Platz 42 unseres Relative Stärke-Rankings abgerutscht und damit aus den Top-20 gefallen. Der Ende Juni eröffnete Long-Trade wurde daher heute Morgen wieder aufgelöst. Unter dem Strich haben wir hier diesmal einen Verlust von 13,3% oder 0,96%…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Indizes | 22. Oktober 2021

In den USA sorgte am Mittwoch (20.10.) der Dow Jones für Aufsehen, als er bei 35 671 Zählern ein neues Allzeithoch erklomm, während S&P 500 und Nasdaq 100 Dämpfer auf dem Weg zu ihren…

Dachwikifolio | 20. Oktober 2021

Mit einem Wochenplus von 1,4% hat unser Dachwikifolio PLATOW Best Trader Selection die Erholung nach der jüngsten Korrektur weiter fortgesetzt. Bis zu dem vor sechs Wochen markierten…

| Aktien-Momentum-Strategie | 20. Oktober 2021

Durch den Sprung von Platz 16 in der Vorwoche auf Rang vier ist Jenoptik der erneute Einzug in unser Derivate-Depot gelungen. Ansonsten hätten wir bei der Suche nach einem geeigneten…

Kochboxen | 20. Oktober 2021

Kochbox von Hellofresh

Hellofresh treibt die offensiven Expansionspläne voran. Nur wenige Monate nach dem Markteintritt in Norwegen bieten die Berliner nun auch in Italien ihre Kochboxen an. Da dieses Konzept…