Dachwikifolio

Dachwikifolio PLATOW Best Trader Selection erklimmt die nächste Rekordmarke

Mit dem Sprung über 151 Euro hat unser Dachwikifolio PLATOW Best Trader Selection heute ein weiteres Allzeithoch markieren können. Im Vergleich zur Vorwoche ging es um 1,1% nach oben. Weil dem DAX in diesem Zeitraum nur ein kleiner Zuwachs von 0,3% gelang, stieg die Outperformance seit dem Start Ende 2015 auf jetzt 13,2 Prozentpunkte.

An die Spitze des Wochenrankings hat sich in dieser Woche das wikifolio MidTermAlpha von Marc Huber gesetzt. Der Trader, der auf ein mit nur fünf Depotwerten sehr konzentriertes Portfolio setzt, konnte ein Kursplus von 4,3% verbuchen. Vor allem die beiden Schwergewichte DFV Dt. Familienversicherung und Amadeus Fire trugen zu diesem überdurchschnittlichen Anstieg bei.

Ebenfalls vorne mit dabei waren die wikifolios High-Tech Stock-Picking von Stefan Waldhauser (+3,4%) und TSI Trendstärke mit Börsenampel von Maximilian König (+2,9%). Nicht so gut lief es diesmal für Mahan Tahvildari, dessen wikifolio Videospiele das einzige halbwegs nennenswerte Minus (1,1%) auswies.

 

Alle Infos zum Dachwikifolio PLATOW Best Trader Selection finden Sie hier.

<p><br /><strong><a href='https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfplatow01' target='_blank' rel='noopener'>PLATOW Best Trader Selection vs. DAX<br />Angaben indiziert; Quelle: vwd group; </a><a href='http://www.wikifolio.com'>www.wikifolio.com</a></strong></p>
{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| 04. August 2021

Aurubis rettet sich gerade so ins Ziel

Während Eckert & Ziegler an der Spitze unseres Relative Stärke-Rankings den ohnehin schon recht großen Vorsprung noch weiter ausgebaut hat und HelloFresh aus den Top-20 geflogen ist,… mehr

wikifolio | 04. August 2021

Der DAX verharrt weiter in seiner Range

Das Warten geht weiter. So überschrieben die Charttechniker von HSBC heute Morgen ihre tägliche Analyse zum DAX. Dort schreiben die Experten u.a. von einer Sommerflaute sowie der seit… mehr