DAX-Turbo Long-Strategie

Bei 11 915 Punkten Long im DAX

Bei unserer DAX-Turbo Long-Strategie wurde gestern Abend ebenfalls ein Kaufsignal generiert, weshalb wir heute Morgen bei einem vorbörslichen DAX-Stand von ca. 11 960 Punkten eine Kauforder für eine zu diesem Zeitpunkt genau zehnfach gehebelte Long-Position im DAX mit einem Depotanteil von ca. 25% in den Markt gegeben haben. Der Einstieg erfolgte dann bei einem Indexniveau von ca. 11 915 Punkten. Dadurch erhöhte sich der Hebel auf 10,4, während sich im Gegenzug der Depotanteil auf 24,2%…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Mexiko | 26. März 2020

Eigentlich hatte Carlos Slim zuletzt Positives für Anleger im Gepäck. Der Gründer und AR-Chef von América Móvil, Lateinamerikas größtem Mobilfunkanbieter, konnte Mitte Februar gute… mehr

| Unsere Meinung | 25. März 2020

Am Dienstag (24.3.) schnauften Börsianer erst einmal kräftig durch. Bis zu 8% legen DAX, MDAX und SDAX zu. Doch der jüngste Anstieg von etwa 1 000 Punkten beim deutschen Leitindex korrigiert… mehr

| Prüfstand | 23. März 2020

Kursfeuerwerk bei Encavis! Die SDAX-Aktie (8,28 Euro; DE0006095003) schoss am Freitag (20.3.) zu Handelsbeginn um 20% nach oben, nachdem der Solar- und Windanlagenbetreiber am Vorabend… mehr

| Marktentwicklung | 20. März 2020

Unsere MDAX Dispoliste (s. u.) hat sich im Ausverkauf der Märkte radikal geleert. Bei den meisten Titeln war der Kursrutsch riesig und die Stopps griffen rechtzeitig, so dass ein Großteil… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×