US-Wahlen

US-Wahl – Erst Ruhe, dann Rally

Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika
Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika

Börsianer richten ihre Blicke zunehmend auf die USA, wo in wenigen Wochen der 46. Präsident des Landes gewählt wird. Weil der demokratische Herausforderer Joe Biden in den Umfragen deutlich vor Amtsinhaber Donald Trump liegt, sollten sich Anleger auf (wirtschafts-)politische Änderungen einstellen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| US-Wahlen | 26. Oktober 2020

Diesmal hat US-Präsident Donald Trump auf seine Berater gehört. Mit einem weitgehend gesitteten Auftritt im letzten TV-Duell vor der Präsidentschaftswahl am 3.11. konnte der Republikaner… mehr

| US-Wahlen | 16. Oktober 2020

In zweieinhalb Wochen wird in den USA gewählt. Angesichts der zu erwartenden hohen Wahlbeteiligung gilt ein Sieg des demokratischen Herausforderers Joe Biden, der in den Umfragen aktuell… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×