Immobilien

Defama – Von Corona keine Spur

Der Lockdown ist an Defama nahezu spurlos vorübergegangen. Der Vermieter von Einzelhandelsobjekten hat für April und Mai bereits über 90% und für Juni sogar 97% der Mietzahlungen erhalten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Photovoltaik | 01. Oktober 2020

Der chinesische Photovoltaik-Hersteller JinkoSolar bekam auch im zweiten Quartal die Corona-Krise kaum zu spüren (s. PEM. v. 2.7.). Wie das Unternehmen mitteilte, stiegen die Auslieferungen… mehr

| Gastgewerbe | 30. September 2020

Das große Sterben der Stadthotels hat begonnen. Prominentester Fall ist der Hessische Hof in Frankfurt. Es gibt aber Konzepte in der Hotellerie, die boomen noch mehr als vor Ausbruch… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×