Software

Atoss – Willkommen im SDAX

Da Osram zum Monatsende von der Börse genommen werden soll, rückt zum 1.7. unplanmäßig Atoss Software für den Lichtspezialisten in den SDAX auf. Am selben Tag vergrößern die Münchner auch ihren Vorstand. Wie sie am Dienstag (29.6.) vermeldeten, wird Pritim Kumar Krishnamoorthy als CTO die Bereiche Productmanagement, Technology & Development und Cloud Operations verantworten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 25. Juni 2021

Im Lyoner Quartier im Frankfurter Stadtteil Niederrad beginnen in diesem Herbst die Bauarbeiten am Bürogebäude „Nico“. Es wird eines jener Vorzeigeprojekte werden, mit denen UBM Development…

| IT-Dienstleister | 09. Juni 2021

Ein Wechsel auf dem Chefsessel eines Unternehmens geht selten völlig ruhig vonstatten. Dass dies aber durchaus möglich ist, beweist derzeit Cenit. Ende Mai hatte Vorstandssprecher und…

| Online-Modehändler | 09. Juni 2021

Mit About You wagt ein interessanter Online-Modehändler den nächsten Börsengang. Ausgerichtet auf die jüngeren Generationen Y und Z soll der Bruttoerlös aus der Kapital-erhöhung von…

Brauerei | 28. Mai 2021

Die Bier-Absatz zog zuletzt wieder spürbar an.

Es geht wieder aufwärts bei Anheuser-Busch Inbev (AB Inbev) – sowohl operativ als auch an der Börse. Nachdem im Gj. 2020 der Umsatz der nach Absatzvolumen weltweit größten Brauerei-Gruppe…