Duftstoffe

Symrise holt Umsätze nach

Den Cyber-Angriff im Dezember hat Symrise überstanden. Die IT-Systeme sind wieder vollständig in Betrieb. Auch die noch offenen Bestellungen wurden inzwischen abgearbeitet, was zu Nachholeffekten im Q1 führte, wie unser Musterdepotwert am Mittwoch (28.4.) vermeldete.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Software | 20. Mai 2022

Die Eckdaten für das Q1, die GK Software am Donnerstag (19.5.) präsentierte, sahen auf den ersten Blick sehr stark aus. Der Cloud-Spezialist für den Einzelhandel steigerte den Umsatz…

| Heiz- und Kraftwerkstechnik | 20. Mai 2022

Die von 2G Energy hergestellten Blockheizkraftwerke ermöglichen die gleichzeitige Gewinnung von Wärme und Strom mittels Kraft-Wärme-Kopplungen, weshalb sie einen Beitrag zur Energiewende…

| Einzelhandel | 19. Mai 2022

Auf den ersten Blick sehen die Q1-Zahlen der polnischen Eurocash gut aus: Der Umsatz legte um 12,3% auf 6,53 Mrd. polnische Zloty (PLN; rd. 1,41 Mrd. Euro) zu. Damit übertraf der Lebensmittelhändler…

| IT-Dienstleister | 18. Mai 2022

Bemerkenswert ist bei den Q1-Zahlen unseres Musterdepotwerts Init Innovation (12.5.) der Auftragseingang, der maßgeblich wegen Ersatz- und Erweiterungsmaßnahmen um 25% auf 62,9 Mio.…

| Aktien-Momentum-Strategie | 04. Mai 2022

Nachdem die lange Zeit sehr gut gelaufene Aktie von K+S in der zweiten April-Hälfte unter Gewinnmitnahmen gelitten hatte, geht es hier seit ein paar Tagen wieder aufwärts. Der Rückstand…