Optiker

Fielmann wächst in der Pandemie

Fielmann wächst in der Pandemie

Während viele Einzelhändler im Corona-Lockdown schließen mussten, blieben die Fielmann-Stores offen. Auch wenn es Einschränkungen gab, hat die Optiker-Kette die Pandemie dadurch bestens überstanden. Die Zahl der Filialen wurde per 31.3. sogar um fast 13% auf 875 Niederlassungen ausgebaut, wie die Hamburger am Donnerstag (29.4.) mitteilten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Chemie | 03. Mai 2021

Die hohe Nachfrage nach Polymeren, Silikonen und Solarsilizium bescherte Wacker Chemie ein Q1 über den Erwartungen. Nach den am Freitag (30.4.) vorgelegten Zahlen stieg der Umsatz um… mehr

| Streamingdienst | 30. April 2021

Die guten Nachrichten bei Cliq Digital reißen nicht ab. Am Donnerstag (29.4.), dem Tag der virtuellen Hauptversammlung (Dividende wird am 4.5. gezahlt), verkündeten die Düsseldorfer… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×